Im Gedenken an das Ende der Reduktionen vor 250 Jahren

1767 mussten die Jesuiten auf Druck des spanischen Königs Lateinamerika verlassen und damit auch die sogenannten Reduktionen. Genau 250 Jahre später nehmen wir das Ende dieser Jesuiten Reduktionen zum Anlass für ein Gedenkjahr mit Konzerten, Theater- und Filmvorführungen und einer Historiker-Tagung.