Die Aufhebung der Reduktionen vor 250 Jahren

1767 mussten die Jesuiten auf Druck des spanischen Königs Lateinamerika verlassen und damit auch die sogenannten Reduktionen. Genau 250 Jahre später nehmen wir das Ende dieser Jesuiten Reduktionen zum Anlass für ein Gedenkjahr mit Konzerten, Theater- und Filmvorführungen und einer Historiker-Tagung.

Theateraufführungen

In den beiden Stadttheatern Biel und Solothurn wird zum Gedenken an die Aufhebung der Jesuitenreduktionen vor 250 Jahren das Theaterstück „Das heilige Experiment“ von Fritz Hochwälder in den Spielplan der Saison aufgenommen.

Premieren

Stadttheater Solothurn: 02.09.2017, 19 Uhr

Stadttheater Biel: 21.09.2017, 19.30 Uhr

Weitere Aufführungen unter www.tobs.ch/de/spielplan

Lesen Sie hier mehr zu dem Theaterstück, das 1943 in Solothurn uraufgeführt worden ist. 

Ihre Spende hilft!

Stiftung Jesuiten weltweit

PostFinance 89-222200-9
IBAN:
CH51 0900 0000 8922 2200 9

Online-Spende*

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

Stiftung Jesuiten weltweit

PostFinance 89-222200-9
IBAN:CH51 0900 0000 8922 2200 9
BIC:POFICHBEXXX