Schule für ausgegrenzte Kinder

Santal und Paharia stehen in der indischen Gesellschaftsordnung ganz unten. Jesuiten betreiben seit Jahrzenten Schulen für Kinder der beiden Ureinwohner-Stämme. Voraussetzung für gute BIldung sind qualifizierte Lehrpersonen. Mit Schweizer Hilfe erhalten sie einen angemessenen Lohn.  Weiterlesen

Studieren in Dörfern und Lagern

Online-Kurse: der erste Schritt aus der Misere Weiterlesen

Jetzt bewerben – Jesuit Volunteers

Sich auf den Weg machen, in eine neue Kultur eintauchen, in einem Sozialprojekt der Jesuiten mitarbeiten, sich für mehr Gerechtigkeit in unserer Einen Welt einsetzen – all das können Sie für ein Jahr als Jesuit Volunteer. Weiterlesen

Vortrag von Professor Zettl am 20. März in Zürich

China-Europa: Sternstunden des Kulturaustauschs

China boomt und rückt näher an Europa: Die neue Seidenstrasse lässt heute Containerzüge in nur 12 Tagen von Shenyang nach Duisburg rollen. Der Austausch zwischen Europa und China hat Tradition und kennt wahre „Sternstunden“. Darüber spricht Professor Dr. Erich Zettl in Zürich.

Weiterlesen

Buchvernissage im aki mit Musik, Diskussion und Apéro

Hoffnung für die vergessenen Kinder von Sofia

Am 6. Februar liest Pater Markus Inama SJ in Zürich aus seinem Buch „Der Hoffnung ein Zuhause geben. Die vergessenen Kinder von Sofia“. Darin erzählt der Jesuit von seinen Erlebnissen beim Aufbau des Sozialzentrums „Sveti Konstantin“ für obdachlose Minderjährige. Mehr Informationen finden Sie hier:

Weiterlesen

Mit seinen Digital-Programmen will Jesuit Worldwide Learning (JWL) künftige Verantwortungsträger ausbilden, die in ihren Orten etwas aufbauen. So wie Innocent es im Flüchtlingscamp Kakuma (Kenia) gelernt hat. Mit ihm beenden wir unsere Weihnachtsserie mit JWL-Studierenden beenden. Er erzählt...

Weiterlesen

Der Krieg in Syrien hat Millionen Menschen gezwungen, ihre Städte zu verlassen. Auch die Organisation „Jesuit Worldwide Learning (JWL)“ musste ihren Standort von Aleppo nach Amman verlegen. Viele Studierende der JWL-Online-Programme zogen mit. Auch Khilam…

Weiterlesen

Jesuit Worldwide Learning (JWL)

Remy, Flüchtling aus Burundi mit zwei Online-Jobs

Der 25. Dezember ist auch im afrikanischen Malawi Feiertag. Bei 27 Grad können Touristen zum Beispiel das Seglerparadies „Malawisee“ geniessen. Aber diese Welt ist für Remy Gakwaya weit weg, auch wenn er eigentlich das grosse Los gezogen hat…

Weiterlesen

Anmeldung Newsletter

* Pflichfeld

Ihre Spende hilft

  • Stiftung Jesuiten weltweit
  • PostFinance 89-222200-9
  • IBAN: CH51 0900 0000 8922 2200 9
  • BIC: POFICHBEXXX

Jetzt online spenden

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

Stiftung Jesuiten weltweit

PostFinance 89-222200-9
IBAN:CH51 0900 0000 8922 2200 9
BIC:POFICHBEXXX