Projekte der Stiftung Jesuiten weltweit

Die Stiftung Jesuiten weltweit unterstützt weltweit rund 600 Projekte. Einige Projekte stellen wir Ihnen hier als Patenschaftprojekt vor. Als Projektpatin oder Pate unterstützen Sie Ihr Projekt regelmäßig und erfahren durch Berichte aus dem Projekt, was Ihre Hilfe bewirkt. So nehmen Sie teil an Freuden und Sorgen der Menschen.

Patenschaftsprojekte

Langfristige Hilfe von Mensch zu Mensch

Durch Ihre regelmässige Unterstützung erhalten unsere Projektparter Planungssicherheit und werden entlastet. Laufende Kosten können zuverlässig gedeckt werden. Egal ob es sich um die Schulverpflegung von Schulkinder handelt oder die Stromrechnung eines Krankenhauses.

Ist Ihr Interesse geweckt? Haben Sie Fragen zu den Projekten oder einer Patenschaft?

Rufen Sie uns an (044 266 21 30) oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Übernehmen Sie eine Patenschaft für eines unserer Projekte in Afrika, Asien oder Lateinamerika:

Afrika

Kinderdorf Makumbi

Heim für Aids-Waisen
35 Franken im Monat kostet die Verpflegung eines Kindes.

Herbal Clinic Simbabwe

Kräutertherapie gegen Aids
60 Franken kosten Pflanzen für einen neuen Kräutergarten.

Tariro-Center

Kindertagesheim in Simbabwe
30 Franken im Monat kostet die Betreuung eines Kindes.

Behindertenzentrum Madagaskar

Selbstständigkeit im Alltag
6'200 Franken kostet der Bau eines behindertengerechten Brunnens.

Asien

Ashankur

Frauenprojekt in Indien
20 Franken im Monat kostet die Teilnahme an einem Kurs.

Bildungsprojekte Afghanistan

Bildung für den Frieden
20 Franken kostet der Schulbesuch pro Kind und Monat in den Winterschulen.

Schulpatenschaft Manvi

Für die Kinder von Kastenlosen
Übernehmen Sie mit 25 Franken im Monat eine Patenschaft für ein Kind in Indien.

Geigenkinder Himalaya

Schule in Nordindien
Ermöglichen Sie den Kindern der armen Bergbauern Bildung und Musik mit 25 Franken monatlich.

Karuna Bhawan

Frauen- und Aidsprojekt in Nepal
20 Franken im Monat unterstützen die Frauen im Alltag.

Diözese Bac Ninh Vietnam

Junge Kirche im Aufbruch
50 Franken kostet die Ausbildung zum Katechisten.

Jesu Ashram

Armenspital in Nordindien
26 Franken im Monat kosten die Medikamente für einen Patienten.

Lateinamerika

Sonidos de la Tierra

Musikprojekt in Paraguay
55 Franken kostet die Herstellung einer neuen Gitarre.

Paten erzählen:

„Unsere Gemeinde unterstützt das Krankenhaus Tarahumara seit vielen Jahren. Durch die Briefe der Schwestern wissen wir immer wo es mangelt und wie unsere Spenden ein­ge­setzt wurden. Vor Ort hat sich in den letzten Jahren vieles entwickelt.“

„Ich weiss, dass ich mit einer Patenschaft für Schüler in Indien Kindern Bildung ermögliche, die sonst von der Gesellschaft ausgeschlossen werden. “

„Den Ansatz die friedliche Entwicklung in Afghanistan durch Bildung für die Jugend zu stärken, finde ich sehr gut. Deshalb unterstütze ich das Projekt.“

„Jedes Kind sollte ein sicheres und liebevolles Zuhause haben. Ich unterstütze deshalb das Kinderdorf in Makumbi.“

„Mit einem Teil meines Gehaltes wollte ich gerne etwas sinnvolles und nachhaltiges bewirken. Mir war wichtig, dass meine Spende auch ankommt. Seit ein paar Jahren unterstützte ich mit meinen Spenden das Frauenprojekt Ashankur in Indien. Letztes Jahr habe ich sogar ein kleine Geschenk aus Indien bekommen, als persönliches Dankeschön.“

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

Stiftung Jesuiten weltweit

PostFinance 89-222200-9
IBAN:CH51 0900 0000 8922 2200 9
BIC:POFICHBEXXX